Inazuma Kombi-Trommelfilter

Serie Biokompakt SEPTEM

Preis Trommelfilter mit integrierter Biokammer:
ITF-30: € 4.990,- inkl. MwSt
ITF-50: € 6.490,- inkl. MwSt
ITF-80: € 7.990,- inkl. MwSt
ITF-120: € 9.490,- inkl. MwSt
ITF-160: € 13.990,- inkl. MwSt
ITF-240: € 16.990- inkl. MwSt

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 50 m³ und Koiteich bis 30 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 80 m³ und Koiteich bis 50 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50 μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 120 m³ und Koiteich bis 80 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50 μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 200 m³ und Koiteich bis 120 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50 μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 300 m³ und Koiteich bis 160 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50 μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.

Er ist für den Betrieb am Schwimmteich bis 400 m³ und Koiteich bis 200 m³ geeignet.

Biokompaktmodelle besitzen eine integrierte Biokammer, sodass sie ein vollständiges, platzsparendes System mit integrierter Biologiestufe bilden – besonders bei Neuinstallationen eines Filtersystems von großem Vorteil.

Durch eine clevere Konstruktion kann der Filter für den Pumpbetrieb, als auch für eine Aufstellung in Schwerkraft verwendet werden.

Als Werkstoff für seine Filtergehäuse verwendet Inazuma korrosionsbeständigen Edelstahl V4A in Industriequalität. Für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit sorgen der wechselseitig anschlagbare Filterdeckel und hydropneumatische Gasdruckdämpfer, die für ein geschmeidiges Öffnen und Schließen des Filters sorgen. Außerdem gehören bei Inazuma der Trockenlaufschutz und Sicherheitsüberlauf, sowie vieles mehr zur Serienausstattung.

Äußerst erfreulich sind die geringen Unterhaltungskosten eines Inazuma Filters. Er benötigt für den Spülvorgang lediglich gereinigtes Teichwasser und dabei keine Verbrauchsmaterialien wie Vlies. Stattdessen werden Verunreinigungen durch die robuste Trommelbespannung mit 50 μ V2A-Edelstahl-Siebgewebe zuverlässig aus dem System entfernt.

Bei jedem Trommelfilter ist die internetfähige Steuerung WebCSA im Lieferumfang enthalten. Mit der WebCSA-App können Sie viele Parameter bequem per Handy oder Tablet von der ganzen Welt aus einsehen und steuern. Das System ist durch PowerSwitch-Erweiterung, Temperatursensor und Niveauregulierung individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar.

Der Filter / die Steuerung können auch ohne Internetverbindung betrieben werden. 

Für die Konfiguration der Steuerung und Freischaltung von optionalem Zubehör ist einmalig eine Internetverbindung am Standort der Steuerung notwendig. Wenn Sie die Steuerung ohne WLAN Verbindung betreiben möchten können Sie die Steuerung auch „ab Werk“ vorkonfiguriert bestellen.